digital library forum   SucheDruckversion



Programme

Bekanntmachungen

Projekte

Themen


Nachrichten

Veranstaltungen

Links


EUBAM

PT Fachinformation


Impressum



English Deutsch
 
  Digitalisierung und Erschließung der frühneuzeitlichen Einblattdrucke
 
_Laufzeit
_
 
2000 - 2002
 
_Beteiligte Institutionen
_
 
Bayerische Staatsbibliothek
 
_Inhalt
_
 
  WebsiteWebsite
Die BSB München besitzt mit ca. 17.000 Exemplaren an Einblattdrucken nach der British Library die zweitgrößte Sammlung auf diesem Gebiet. Daraus ragen zwei größere Bestandsgruppen als in sich geschlossener Bestand hervor: die (eigentliche) Einblattdrucksammlung mit etwa 2.750 Nummern und die "Kloeckeliana", ein Konvolut von Einblattdrucken aus dem Nachlaß des Rosenheimer Landrichters und Archivars Franz Joseph von Kloeckel (1773-1832) mit ca. 1.750 Nummern. Im Rahmen des beantragten Vorhabens sollen die ca. 4.000 Drucke aus der Zeit von 1450 - 1800 erschlossen werden, wobei für 800 Drucke bereits Aufnahmen vorliegen. Da bei etwa der Hälfte der Einblattdrucke die Texte durch Bilder ergänzt werden, ist vorgesehen, die Drucke zu digitalisiere.
 
_Kontakt
_
 
Bayerische Staatsbibliothek
Bibliotheks-Verbund Bayern
80328 München
URL: www.bib-bvb.de

Tel.: +49 (0)89 - 28638 0
 
_Weitere Informationen
_
 
Förderinstitution:   Deutsche Forschungsgemeinschaft
Förderprogramm:   Kulturelle Überlieferung
 
Zum Seitenanfang Zurück  Vorwärts
_