digital library forum   SucheDruckversion



Programme

Bekanntmachungen

Projekte

Themen


Nachrichten

Veranstaltungen

Links


EUBAM

PT Fachinformation


Impressum



English Deutsch
 
  LOTSE - Library Online Tour & Self-Paced Education - Erstellung eines mutlimedialen Navigationssystems als Einführung in die hybride Bibliothek
 
_Laufzeit
_
 
01.10.2002 - 31.03.2003
 
_Beteiligte Institutionen
_
 
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
 
_Inhalt
_
 
  WebsiteWebsite
  AbschlussberichtAbschlussbericht
Das Projekt LOTSE plant die Entwicklung eines fachlich strukturierten Navigationssytems, das den Benutzer durch die häufig unüberschaubare Menge an traditioneller und digitaler Information zu den für seine Fragestellung relevanten Inhalten führt und die Übermittlung der gefunden Informationen initiiert. Die fachliche Differenzierung wird exemplarisch für die Gebiete Medizin und Pädagogik durchgeführt.

Die Module des Navigationssytems sollen innerhalb eines Jahres soweit fertiggestellt werden, dass Tests und Evaluationen möglich sind. Danach ist eine ausführliche Evaluationsphase von einem halben Jahr geplant, in der die Fachwissenschaftler die Software testen und ihre Fragen und Probleme einbringen. Außerdem sollen detaillierte Benutzerstatistiken erhoben werden. Es sollen ständig Resultate und Entwicklungen in Form von Newsletter veröffentlicht werden. Die Homepage als auch die Veröffentlichungen und Konferenzen sollen als Forum benutzt werde. Die Projektergebnisse sollen der akademischen und bibliothekarischen Öffentlichkeit mitgeteilt werden.

 
_Kontakt
_
 
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Schlossplatz 2
48149 Münster
URL:  www.uni-muenster.de

Tel.: +49 (0)251 - 83 0
Fax: +49 (0)251 - 83 3 20 90
eMail:  verwaltung@uni-muenster.de
 
_Projektträger
_
 
Projektträger im DLR
Neue Medien in der Bildung + Fachinformation (PT-NMB+F)
Dolivostraße 15
64293 Darmstadt
URL: www.dlr.de/pt_nmbf

Dr. Franz Walch
Tel.: +49 (0)6151- 869 726
Fax: +49 (0)6151 - 869 740
eMail: franz.walch@dlr.de

 
_Weitere Informationen
_
 
Förderinstitution:   Bundesministerium für Bildung und Forschung
Förderprogramm:   Aktionsprogramm Innovation und Arbeitsplätze in der Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts
Förderkennzeichen:   01C5921
Fördervolumen:   261.244 €
 
Zum Seitenanfang Zurück  Vorwärts
_