digital library forum   SucheDruckversion



Programme

Bekanntmachungen

Projekte

Themen


Nachrichten

Veranstaltungen

Links


EUBAM

PT Fachinformation


Impressum



English Deutsch
 
  PERINE - Pedagogical and Educational Research Information Network for Europe
 
_Laufzeit
_
 
01.12.2001 - 31.10.2004
 
_Beteiligte Institutionen
_
 
Deutsches Institut für Intern. Pädagogische Forschung (DIPF)
British Education Index
Österreichisches Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Danmarks Pædagogiske Bibliotek
Istituto nazionale di documentazione per l'innovazione e la ricerca educativa
Kauno technologijos universitetas
Országos Pedagógiai Könyvtir és Muzeum
Schweizerische Koordinationsstelle für Bildungsforschung
 
_Inhalt
_
 
  WebsiteWebsite
Acht europäische Staaten arbeiteten in dem von der Europäischen Union im Rahmen des 5. Forschungsrahmenprogramms geförderten Projekt Pedagogical and Educational Research Information Network for Europe (PERINE) zum Aufbau eines integrierten Portals zur Bildungsforschung in Europa zusammen; Deutschland war durch das Informationszentrum (IZ) Bildung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) vertreten.

Das in der Projektlaufzeit aufgebaute PERINE-Portal greift auf wichtige nationale und europäische Informationssysteme zu und unterstützt die internetbasierte Kommunikation der europäischen Bildungsforscher durch Informationen zu Forschungsthemen, zu Einrichtungen der Bildungsforschung sowie zu Arbeitsschwerpunkten von Kollegen im In- und Ausland. Dabei kann die Datenbankrecherche über eine Schlagwortsuche auf der Grundlage des Europäischen Thesaurus Bildungswesen erfolgen oder auch über die Suche nach ausgewählten Forschungsthemen - derzeit Bildungsmanagement, Europäische Bürgerschaft, E-Learning, Kompetenzen, Lebenslanges Lernen und Lehrberuf.

Vor allem durch die enge Zusammenarbeit mit den nationalen erziehungswissenschaftlichen Fachgesellschaften konnte die inhaltliche und informationstechnische Ausgestaltung des Portals optimiert werden. Dazu wurden in den Jahren 2002 und 2004 in allen Teilnehmerländern Befragungen zum Thema: Wie nutzen Erziehungswissenschaftler das Internet? durchgeführt - in Deutschland in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE).
 
_Kontakt
_
 
Deutsches Institut für
Intern. Pädagogische Forschung (DIPF)
Schloßstr. 29
60486 Frankfurt/M.
URL: www.dipf.de

Alexander Botte
Tel.: +49 (0)69 - 24708 330
eMail: botte@dipf.de
 
_Weitere Informationen
_
 
Förderinstitution:   Europäische Union
Förderprogramm:   5. Forschungsrahmenprogramm
 
Zum Seitenanfang Zurück  Vorwärts
_