digital library forum   SucheDruckversion



Programme

Bekanntmachungen

Projekte

Themen


Nachrichten

Veranstaltungen

Links


EUBAM

PT Fachinformation


Impressum



English Deutsch
 
  Pictura Paedagogica Online - Retrospektive Digitalisierung bildungshistorischer Abbildungen
 
_Laufzeit
_
 
2000 bis 2006
 
_Beteiligte Institutionen
_
 
Deutsches Institut für Intern. Pädagogische Forschung
Universität Hildesheim
 
_Inhalt
_
 
  WebsiteWebsite

Pictura Paedagogica Online (PPO) ist ein bildungsgeschichtliches Bildarchiv, in dem unterschiedliche Sammlungen virtuell zusammengeführt werden. Es handelt sich um eine Kooperation der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung mit dem Institut für Angewandte Erziehungswissenschaft und Allgemeine Didaktik der Universität Hildesheim. Das DFG-geförderte Projekt begann im Jahr 2000 und wird nach Abschluss der Förderung von den beteiligten Institutionen mit eigenen Mitteln fortgeführt.

Es werden drei Bestände bearbeitet:

  • 34.000 Abbildungen aus der Sammlung "Alte Drucke" (Erscheinungsjahre 1485 - 1830) der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF)
  • 10.000 Abbildungen vom ausgehenden Mittelalter bis 1830 aus dem Bildarchiv zur Erziehungsgeschichte des Instituts für Angewandte Erziehungswissenschaft und Allgemeine Didaktik der Universität Hildesheim
  • 8.000 Postkarten der Jahre 1870-1933 der Privatsammlung Otto May.

In PPO finden sich Illustrationen aus Kinder- und Schulbüchern, Bibeln und Atlanten. Sie zeigen Darstellungen zu den unterschiedlichsten Themen wie Lehrsituationen, Porträts, Landkarten oder naturkundliche Abbildungen.

Jede Abbildung wird entsprechend den an den meisten deutschsprachigen Bibliotheken üblichen Regeln und mit normierten Schlagworten erschlossen. Inhaltlich werden alle wesentlichen Details erfasst. Obwohl bildungsgeschichtlich wichtige Aspekte - wie z.B. Szenen im Klassenzimmer - besonders detailliert beschrieben werden, ist PPO auch für Nutzer anderer Disziplinen interessant. Da es sich bei einem großen Teil des Bestands um Buchillustrationen handelt, werden auch beschreibende Texte aus der Quelle abgeschrieben oder sind als Digitalisat direkt zum Bild abrufbar.

 
_Kontakt
_
 
Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung
Warschauer Str. 34-38
10243 Berlin
URL: www.bbf.dipf.de

Christian Ritzi
Tel.: +49 (0)30 - 293 360 34
eMail: ritzi@bbf.dipf.de
Universität Hildesheim
Angewandte Erziehungswissenschaft und Allgemeine Didaktik
Marienburger Platz 22
31141 Hildesheim
URL: www.uni-hildesheim.de/de/erzwiss.htm
 
_Weitere Informationen
_
 
Förderinstitution:   Deutsche Forschungsgemeinschaft
Förderprogramm:   Kulturelle Überlieferung
 
Zum Seitenanfang Zurück  Vorwärts
_