digital library forum   SucheDruckversion



Programme

Bekanntmachungen

Projekte

Themen


Nachrichten

Veranstaltungen

Links


EUBAM

PT Fachinformation


Impressum



English Deutsch
 
  InGrid - Innovative Grid-Entwicklungen für ingenieurwissenschaftliche Anwendungen
 
_Laufzeit
_
 
01.09.2005 - 31.08.2008
 
_Beteiligte Institutionen
_
 
Universität Stuttgart, Hochleistungsrechenzentrum
Universität Marburg
Universität Siegen
Universität Stuttgart, Institut für Strömungsmechanik und Hydraulische Strömungsmaschinen
Gesellschaft für wasserwirtschaftliche Planung und Systemforschung mbH
ACCESS e.V.
T-Systems Solutions for Research GmbH
Fraunhofer Gesellschaft e.V. (FhG)
 
_Inhalt
_
 
  WebsiteWebsite
Das Community-Projekt InGrid soll eine Grid-Umgebung für ingenieurwissenschaftliche Anwendungen erstellen. Durch den flexiblen Einsatz von Grid-Technologien sollen Modellierungs-, Simulations- und Optimierungskompetenz zusammengeführt sowie die gemeinsame Nutzung von Ressourcen effizient ermöglicht werden.

Fünf Anwendungsgebiete (Gießereitechnik, Umformung, Grundwasserströmung- und -transport, Turbinensimulation und Interaktion von Strömungs- und Strukturmechanik) sollen exemplarisch bearbeitet werden, um die drei zentralen Bereiche rechenintensiver ingenieurwissenschaftlicher Anwendungen (gekoppelte Multiskalenprobleme, gekoppelte multidisziplinäre Probleme sowie verteilte simulationsbasierte Optimierung) abzudecken. Insbesondere werden adaptive und skalierbare Prozessmodelle und Grid-basierte Ablaufumgebungen für diese Aufgabenstellungen entwickelt.

Die Ergebnisse können auf drei Ebenen verwertet werden, um Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstrategien miteinander zu verzahnen: durch direkte Einflussnahme auf ingenieurwissenschaftliche Anwendungen an den beteiligten Universitäten; durch Transfer der entwickelten Methoden und Werkzeuge in die deutsche Wirtschaft; durch Einsatz der entwickelten Softwarekomponenten in deutschen und europäischen escience Projekten.
 
_Kontakt
_
 
Universität Stuttgart
Hochleistungsrechenzentrum (HLRS)
Nobelstraße 19
70569 Stuttgart
URL: www.hlrs.de

Dr. Michael Resch
Tel.: +49 711 685 87200
Fax: +49 711 685 87209
eMail: resch@hlrs.de
 
_Projektträger
_
 
DLR-PT IN
Rutherfordstraße 2
12489 Berlin
URL: www.dlr.de/pt_it/in

Dr. Rüdiger Krahl
Tel.: +49 (0)30 - 670 55 760
eMail: ruediger.krahl@dlr.de
 
_Weitere Informationen
_
 
Förderthema:   e-Science - Wissenschaftliches Arbeiten im Netz
Förderinstitution:   Bundesministerium für Bildung und Forschung
Förderprogramm:   IT-Forschung 2006
Förderkennzeichen:   01AK806A bis H
Fördervolumen:   2.320.464 € (Stand: 01.09.2005)
 
Zum Seitenanfang Zurück  Vorwärts
_