digital library forum   SucheDruckversion



Programme

Bekanntmachungen

Projekte

Themen


Nachrichten

Veranstaltungen

Links


EUBAM

PT Fachinformation


Impressum



English Deutsch
 
  Wissenschaftlich-technischer Informationsaustausch Deutschland-Rußland
 
_Laufzeit
_
 
01.10.2002 - 31.03.2005
 
_Beteiligte Institutionen
_
 
Fachinformationszentrum Karlsruhe GmbH
 
_Inhalt
_
 
Das Vorhaben wird betrieben im Rahmen der Fachvereinbarung "Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Information und Dokumentation" zwischen dem BMBF und dem russischen Ministerium für Industrie, Wissenschaft und Technologie. Es handelt sich um ein deutsch-russisches Folgevorhaben, das von beiden Seiten finanziert wird. Auf deutscher Seite ist neben dem FIZ Karlsruhe die TIB Hannover beteiligt. Kooperationspartner in Rußland sind das ICSTI, Moskau und sieben weitere Informationszentren in Chelyabinsk, Irkutsk, Krasodar, Perm, St. Petersburg, Tomsk und Yaroslavl sowie die GPNTB, Moskau. Der vorliegende deutsch-russische Aktionsplan II für 2002-2003 dient dem Ausbau der deutsch-russischen Austauschs von wissenschaftlich-technischen Informationen:
  • Steigerung der Nutzung des Datenbankangebots von STN in Rußland
  • Ausbau der russischen STN-Zentren zu dienstleistungsorientierten Informationsstellen für Wissenschaft und Wirtschaft
  • Anwendung der GetInfo-Volltextvermittlung zwischen TIB und GPNTB
  • Vermittlung russischer Fachliteratur in die Bundesrepublik

 
_Kontakt
_
 
Fachinformationszentrum Karlsruhe GmbH
Hermann-v.-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
URL: www.fiz-karlsruhe.de

Dr. Peter Luksch
Tel.: +49 (0)7247 - 808 253
Fax: +49 (0)7247 - 808 666
eMail: peter.luksch@fiz-karlsruhe.de
 
_Projektträger
_
 
DLR Projektträger
Neue Medien in der Bildung + Fachinformation
Dolivostraße 15
64293 Darmstadt
URL: www.dlr.de/pt_nmbf

Manfred Busowietz
Tel.: +49 (0)6151 - 869 726
Fax: +49 (0)6151 - 869 740
eMail: manfred.busowietz@dlr.de
 
_Weitere Informationen
_
 
Förderinstitution:   Bundesministerium für Bildung und Forschung
Förderprogramm:   Aktionsprogramm Innovation und Arbeitsplätze in der Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts
Förderkennzeichen:   01C5942
Fördervolumen:   319.227 €
 
Zum Seitenanfang Zurück  Vorwärts
_